UNSER THEMA 2021

DER GROßE ARCHITEKT

Auf unserer Reise durch die Jahre folgt jede Earthlodge – neben den Übergangsriten – einem zentralen Thema entsprechend einer Karte des Maya Tarots. Teachings und Zeremonien werden inspiriert durch diese Karte und entsprechend der Zeitqualität des jeweiligen Jahres ausgewählt. So kreiert sich jedes Jahr ein neuer Raum des Lernens und Teilens, der uns darin unterstützt, mit dem umzugehen, was uns das Leben gerade präsentiert.

2021 ist dies die 9er Karte: der Große Architekt.

Der Große Architekt lehrt uns, dem Tod als Verbündeten zu begegnen und Veränderungen und Übergänge zu akzeptieren. Wir sind eine Zelle im Körper des großen Geistes, ein Teil seines großen Designs. Vom Großen Architekten können wir lernen, uns beständig zu wandeln, uns neu zu gebären und alles Alte, was nicht mehr funktioniert, loszulassen, um ins Neue hinein zu träumen.

Welche Prioritäten stimmen noch für uns und welche nicht mehr? Wie entspannt choreografieren wir unser Leben? Sind wir im Fluss oder im Widerstand? Fürchten wir das Chaos oder nutzen wir es, um auf der Welle ins Ungekannte zu surfen?

Seit 2012 befinden wir uns auf der Reise durch die sich öffnenden kosmischen Tore, hinein in die fünfte Welt der Menschheit. Die Geburt dieser Welt wird begleitet von Veränderungen und Umbrüchen. Es wird dabei immer wichtiger, diesen Veränderungen als BestimmerIn eine Richtung zu geben, um zu vermeiden, davon überrollt zu werden. Die 9er Karte bringt uns Klarheit darüber, wie dies aussehen kann!

WIE GEHT DAS UND WAS BRAUCHEN WIR DAFÜR?

Der Schlüssel dazu ist, eine funktionierende, dharmische Choreographie in unser Leben zu träumen, entspannt die richtigen Prioritäten zu wählen, sie beständig im Fokus zu halten und unsere Wahlen und Entscheidungen im Alltag darauf aufzubauen. Es gilt, einen Sieg zu erringen über den Feind im Inneren und damit unserem „Schweinehund“ ein Schnäppchen zu schlagen.

Wir begeben uns auf die Suche danach, wie wir das erste Heilige Gesetz von „MaxMin“ leben können, auf dem die gesamte Natur aufbaut. In welchen Arenen leben wir so, dass wir maximalen Erfolg bei minimalem Aufwand erreichen?

Zu diesem Thema wird es kraftvolle Teachings, Werkzeuge und Zeremonien unserer Linie geben. Sie werden wie jedes Jahr ergänzt durch das Studieren weiblich-männlicher Balance und durch Themen von Bruderschaft und Schwesternschaft.